Slide

GSM Finanzplanung AG | Ersteiner Straße 20 | 79346 Endingen |  07642 40840

Foto: GSM

Halbzeit beim Spendenmarathon

Endingen. Den sechsten von insgesamt zwölf Spendenschecks von je 500 Euro nahm kürzlich die Leiterin des Zwergenstüble, Sabine Joseph, freudestrahlend entgegen. Als Teil der Aktion „Endinger spenden für Endinger“, deren Schirmherr Bürgermeister Tobias Metz ist, überreichte ihr Jürgen Gießler, Vorstandsvorsitzender der GSM AG, die finanzielle Unterstützung. Bereits 2006 hatte die GSM dem Zwergenstüble zu seiner Gründung eine Spende übergeben. „Da das Zwergenstüble keine öffentliche Einrichtung, sondern ein Verein ist, sind wir auf jede Spende angewiesen“, unterstrich Sabine Joseph. Für das Team des Zwergenstüble soll ein Personal- als Rückzugsraum eingerichtet werden. Bei der Führung durch die Räume erzählte sie auch von dem erst im Juni eingeweihten Kinder- und Familienzentrum (Ki-Faz). Dieses dient Eltern dazu, sich auszutauschen und über Erziehungsthemen zu informieren. Die GSM Finanzplanung AG sicherte auch hier ihre fachliche Unterstützung zu. Im Bild von links GSM-Vorstand Tommaso Marchese, Sabine Joseph, Jutta Gießler, GSM-Teamleiterin, Vorstandsvorsitzender Jürgen Gießler.